Geschichte

Der Verein wurde im Jahre 1934 gegründet.
Die Gründerversammlung fand im damaligen Restaurant Look auf der Hagschen Straße in Kleve statt.
Noch im Jahre 1935 gelang es dem Verein., als erste Gewässer das "Große" und "Kleine" Wyler Meer an der deutsch-niederländischen Grenze bei Wyler anzupachten. Während und nach dem Krieg ruhten die Aktivitäten verständlicherweise ein wenig.
1950 wurde das heutige Vereinsgelände mit der dort vorhandenen Angelhütte erworben. Der Kauf wurde durch Spenden der Mitglieder ermöglicht.
Im Laufe der Jahre wurden diverse Angelgewässer dazu gepachtet und der Verein erlebte in den 80er Jahren seinen Höhepunkt mit fast 1000 Mitgliedern.

Leider ebbte das Interesse am Angeln mehr und mehr ab, sodass wir in 2016 einen Tiefpunkt der Mitgliederzahl von unter 300 erzielten.
Durch viele Neuerungen im Verein, attraktiven Aktionen für Jung und Alt sowie einer deutlich verbesserten Kommunikation auch durch Facebook und Internet konnte die Mitgliederzahl wieder auf über 500 angehoben werden, sodass wir hier auf einen guten Weg sind.